!
!

Orgelbücher & Datenträger

Bücher & CD-Rom zum Thema Orgel, Orgelbauer, Orgelbaukunst etc.

!

FAGOTT-Katalog 2017/18

K-2012
Größeres Bild
Unser aktuelles CD, SACD, DVD- und Bücherangebot auf einer CD-Rom
Bei unserem Katalog handelt es sich um eine Kopie unseres Webshops mit der Sie problemlos und - ohne eine Internetverbindung herstellen zu müssen und ohne Stress und Kosten - nach CDs, DVDs etc. suchen können. Darüber hinaus können Sie direkt aus dem Katalog eine Bestellung generieren - vorausgesetzt - Sie können mit Ihrem Rechner Online gehen. 

Buch Töpfer, Johann Gottlieb

F-1425

Die Theorie und Praxis des Orgelbaues. Für den Gebrauch des Orgelbauers, Orgelrevisors, Organisten und Architekten herausgegeben von Max Allihn - 2 Bände

Reprintausgabe (Fritz Knuf, 1972) im neuwertigen Zustand, nur 1 Exemplar

  • Bd. 1: Textband
  • Bd. 2: Atlas 

Daniel Magnus Gronau

om237
Ein Danziger Organist und seine Choralvariationen

Herausgegeben von Ekkehard Krüger

 
 

Buch Orgeln in Sachsen

F-1384

Reich bebilderter kenntnisreicher Führer zu den 31 bedeutendsten Orgeln im Freistaat Sachsen, dem Land Gottfried Silbermanns

Herausgegeben von Felix Friedrich & Vitus Froesch

  • 224 Seiten ca. 160 Fotos vierfarbig

Buch Orgeln in Sachsen-Anhalt

F-1383

Reich bebilderter kenntnisreicher Führer zu den 27 bedeutendsten Orgeln in Sachsen-Anhalt, dem Land Friedrich Ladegasts

Herausgegeben von Felix Friedrich & Vitus Froesch

  • 256 Seiten ca. 160 Fotos vierfarbig

Buch Orgeln in Thüringen

F-1382

Reich bebilderter kenntnisreicher Führer zu den 26 bedeutendsten Orgeln im Freistaat Thüringen

Herausgegeben von Felix Friedrich & Eberhard Kneipel

  • 192 Seiten ca. 130 Fotos vierfarbig

SSWV

bv332
Größeres Bild
Samuel Scheidt - Werkeverzeichnis

Herausgegeben von Klaus-Peter Koch 

 
 

Orgelführer Deutschland

BVK1347
Größeres Bild
Band 1

Göttert & Isenberg 

  • zahlreiche Bilder, Zeichnungen u.a.
 
 

Orgelführer Deutschland

BVK1710
Größeres Bild
Band 2

Göttert & Isenberg 

  • zahlreiche Bilder, Zeichnungen u.a.
 
 

Michael Praetorius

MOS 91043
Größeres Bild
Eine Einführung in sein Leben und Werk

Siegfried Vogelsänger

  • 80 Seiten
  • zahlreiche Bilder, Zeichnungen u.a.
 
 

Walther, Johann Gottfried

bvk1509
Größeres Bild
"Musicalisches Lexicon oder Musikalische Bibliothec" (1732)

Neuausgabe des ersten deutschen Musiklexikons 

  • 600 Seiten
 
 

Lexikon Orgelbau

F-1163
Größeres Bild

Das neue Standartwerk zum Orgelbau

von Michael Bosch, Klaus Döhring, Wolf Kalipp

Dieses Lexikon erläutert die wichtigsten Begriffe des Orgelbaus - eine vielzahl von Registern ebenso wie die Bauteile der Mechanik, Werkzeuge und notwendige Pflege. Über 136 meist farbige Abbildungen und Detailzeichnungen führen anschaulich und übersichtlich in das Innenleben des Instrumentes.

Ein umfangreichers Verzeichnis deutschsprachiger und internationaler Fachzeitschriften, Verbände und Museen rundet den Band ab.

Die Audio-CD stellt die wichtigsten Register und Registermischungen vor, eingespielt auf vier verschiedenen Orgeln. 

  • 1. Auflage
  • gebunden 
  • 194 Seiten
  • ca. 136 meist farbige Abbildungen
  • Zeichnungen u.a.
  • Audio-CD
 
 

Die Gottfried Silbermann-Orgel der Petrikirche zu Freiberg

F-1162
Größeres Bild
Entstehung-Veränderung-Rekonstruktion

Herausgegeben von der Evang.-Luth. Kirchgemeinde Petri-Nikolai, Freiberg

  • 1. Auflage
  • 92 Seiten
  • ca. 84 farbige Abbildungen
 
 

Königin der Instrumente - Ein Orgel-Führer durch die Region Weimar und Weimarer Land

FAGOTT
4260038390702
F-3907-0
Viola-Bianka Kießling
  • ISBN 978-3-00-021071-6
  • 1. Auflage
  • 244 Seiten
  • ca. 500 farbige Abbildungen
  • Dispositionen u.a.

PDF-Infoblatt (Deutsch & English)

 
 

Die Orgeln der Schloßkirche in Weißenfels

FAGOTT
4260038390603
F-3906-0

Von der Christian-Förner-Orgel von 1673, beschrieben von J.C. Trost bis zur Voigt-Orgel von 1985/2000

Ein Buch von Frank-Harald Greß und Alexander Koschel
Christian Förner (1609-1678) gehört zu den interessantesten Erscheinungen in der Orgelbaugeschichte. Sein Schaffen war wegweisend für den mitteldeutschen Orgelbau, seine Erfindungen sind aus dem Orgelbau nicht wegzudenken. (siehe Details)
  • ISBN-10: 3-00-019678-1
  • ISBN-13: 978-3-00-019678-2
  • 248 Seiten
  • Farbabbildungen, Zeichnungen
  • Hardcover
  • Format: 14,8 x 21 cm
  • Audio-CD mit Klangbeispielen
 
 

Im Wandel der Zeit - Die Ladegasts und ihre Orgeln

FAGOTT
4260038390382 001
F-3903-8
Größeres Bild

Alexander Koschel

Die vorliegende Publikation von Alexander Koschel, der sich seit Jahren mit dem Schaffen der Orgelbauerfamilie Ladegast beschäftigt, ist die erste umfangreiche Monographie über Friedrich Ladegast, welche auch weitere Vertreter der Familie Ladegast berücksichtigt. (siehe weitere Details)

  • ISBN: 3-00-013898-6
  • 130 Seiten + CD-Rom (ca. weitere 1200 Druckseiten)
  • Format: 15 x 22,2 cm
  • zahlreiche Farbabbildungen
  • Klangbeispiele (über 3,5 Stunden)

PDF-Infoblatt (Deutsch)

 
 

Im Wandel der Zeit - Die Ladegasts und Ihre Orgeln

FAGOTT
4260038390382 002
F-3903-8-CD
Alexander Koschel

Die vorliegende Publikation von Alexander Koschel, der sich seit Jahren mit dem Schaffen der Orgelbauerfamilie Ladegast beschäftigt, ist die erste umfangreiche Arbeit über Friedrich Ladegast, welche auch weitere Vertreter der Familie Ladegast berücksichtigt. 

  • ISBN: 3-00-013898-6
  • CD-Rom (ca. 1200 Druckseiten)
  • zahlreiche Farbabbildungen
  • Reprint historischer Dokumente 
  • Klangbeispiele (über 3,5 Stunden)

PDF-Infoblatt (Deutsch)

 
 

Dieterich Buxtehude

F-1156
Größeres Bild
Leben · Werk · Aufführungspraxis

Autor: Kerala J. Snyder, aus dem Amerikanischen übersetzt von Hans-Joachim Schulze

  • 2. Auflage 2007 (1. Ausgabe in Deutsch)
  • 581 Seiten
  • Notenbeispiele, Abbildungen etc.
  • Hardcover
 
 

Silbermann

F-1120
Größeres Bild
Geschichte und Legende einer Orgelbauerfamilie

Der Name Silbermann steht im Orgelbau des 18. Jh. für höchste Qualität und musikalische Vollkommenheit. Der reich illustrierte Band porträtiert  die wichtigsten Mitglieder der Familie Silbermann, darunter Andreas (1678-1734), Gottfried (1683-1753) und Johann Andreas (1712-1783) Silbermann, mit ihren vielbewunderten Instrumenten, Entwürfen und Dokumenten.
Die erste Gesamtdarstellung über die wohl bekannteste Orgelbauerdynastie und ihre Werke.

  • 240 Seiten
  • 200 farbige Abbildungen
  • Dispositionen
  • Entwurfszeichnungen u.a.
 
 

Die Orgeln Gottfried Silbermanns

F-1149
Größeres Bild
F.-H. Greß & M. Lange

Eine umfangreiche Buchpublikation über die Orgeln Gottfried Silbermanns

  • 3. Auflage
  • 186 Seiten
  • zahlreiche farbige Abbildungen
  • Dispositionen
  • Entwurfszeichnungen u.a.